Schwerer Weg für Warsteiner


Es war ein Erdbeben in Warstein: Der seit 15 Jahren vom Inhaber der Warsteiner Brauerei protegierte Prof. Dr. Gustavo Möller-Hergt erhielt von Albert Cramer die fristlose Kündigung. Nach der Trennung vom Generalbevollmächtigten kommen auf die Privatbrauerei nochmals schwere Jahre zu. Schon lange wurde in der Öffentlichkeit und Fachpresse darüber spekuliert, wie lange Cramer am insgesamt erfolglosen Möller-Hergt festhalten würde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats