Weihenstephan : Müller gibt den Ton an


Weihenstephan bleibt selbstständig Müller hält Mehrheit - Warten auf Kartellamt - Neuer Absatzvorstand / Von Christoph Murmann An der Gesellschaft, die Ende dieses Monats sämtliche Aktien der Staatlichen Molkerei Weihenstephan AG, Freising, übernimmt, hält die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG, Aretsried, einen Anteil von 72,9 Prozent.   Nach der Zustimmung des Kabinetts Stoiber ist der Verkauf der Molkerei Weihenstephan perfekt; was fehlt, ist nur noch die Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats