Deutscher Wein verlässt die Talsohle


Die Anzeichen für ein Ende der andauernden Marktanteilsrückgänge für deutschen Wein mehren sich: Nach über einem Jahrzehnt wurde die Abkehr der Konsumenten von den heimischen Weinen gestoppt, deutsche Rotweine überholen im Handel die italienische Konkurrenz, und sogar ein Comeback für Weißwein deutet sich an. Die deutschen Winzer haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten Bescheidenheit gelernt. Mit einem wahren Fanfarenstoß begrüßte deshalb das Deutsche Weininstitut (DWI), dass sich der Weißweinanteil an den privaten Weineinkäufen in Deutschland im ersten Halbjahr 2004 um gut 1 Prozentpunkt auf 40,8 Prozent erhöht hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats