Markenmanager Sales am Start

von Redaktion LZ
Freitag, 03. Mai 2013
LZnet. Die Markenakademie, eine Kooperation des Markenverbandes und der EBS Business School, will mit ihrem neuen Qualifizierungsprogramm "Markenmanager Sales" Markenwissen und Vertriebserfahrung verzahnen. "Wir schließen damit eine Lücke in der Weiterbildungslandschaft", sagt Jens Plachetka, Vorsitzender des Lenkungskreises der Markenakademie.
Rein auf innerbetriebliche Weiterbildung, also Training on the Job, zu setzen, sei keine befriedigende Zukunftsperspektive. Die Ausbildung erfordere den Blick "über den Tellerrand", was jedoch häufig an den wettbewerbs- und kundensensiblen Themen im Vertrieb scheitere. "Daher brauchen wir ein Forum, das Young Professionals in kürzester Zeit qualifiziert und die praktische Umsetzbarkeit gewährleistet", so Plachetka. Ende April startete der erste Durchgang des neuen Weiterbildungsangebots.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats