Weiterbildung zum IHK-Weinfachberater    

von Daniela Rück
Freitag, 10. Juli 2009


Die Deutsche Wein- und Sommelierschule Hamburg startet am 18. August mit einer neuen Ausgabe des Fortbildungsprogramms zum IHK-Weinfachberater.

Das berufsbegleitende Seminar umfasst 256 Unterrichtsstunden. Es stehen für die maximal 18 Teilnehmer unter anderem Weinkunde, -verkauf und -empfehlung sowie die sensorische Ausbildung auf der Tagesordnung.

Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter im Handel und in der Gastronomie. Informationen gibt es im Internet unter hamburg.weinschule.com. (dr)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats