Milchmarkt-Krise Weitere Preiserhöhungen für deutsche Milchbauern


Die gebeutelten deutschen Milchbauern können ein wenig aufatmen: Angesichts des drastischen Verfalls der weltweiten Milchpreise hat nach Aldi Nord und Süd auch Netto die Preise für Milch und Butter um jeweils vier und zehn Cent erhöht. Wie Aldi führt auch Netto die akute Notsituation der deutschen Milchbauern als Grund für die Preiserhöhung an. Der Discount-Konkurrent Lidl hat Mitte September bereits ebenfalls zum Oktober höhere Preise angekündigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats