Wella-Vorzugsaktionäre klagen


Der Wella-Vorzugsaktionär Mellon HVB Alternative Strategies, New York, hat einem Bericht des "Wall Street Journals" zufolge bei einem Frankfurter Gericht Klage eingereicht, um den Fortgang der geplanten Übernahme der Wella AG, Darmstadt, durch die Procter & Gamble Co (P&G), Cincinnati, zu blockieren. Die in New York ansässige Fondsgesellschaft wolle mit der Klage zudem erreichen, dass das Gericht eine Entscheidung der Bundesfinanzaufsicht BaFin zur erneuten Überprüfung an die Behörde zurückgibt, sagte die Düsseldorfer Rechtsanwaltskanzlei Tigges dem Blatt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats