Amtgericht lehnt Sonderprüfung bei Wella ab


Das Amtsgericht Darmstadt hat eine Sonderprüfung des Kosmetikkonzerns Wella AG im Zusammenhang mit der Übernahme durch das amerikanische Unternehmen Procter & Gamble Co. (P&G) abgelehnt. Es wies damit einen Antrag der Minderheitsaktionäre ab, die der Wella- Führung geschäftsschädigendes Verhalten vorgeworfen hatten. Dem Vorstand und Aufsichtsrat seien keine grobe Gesetzesverletzungen oder ein unredliches Handeln vorzuwerfen, heißt es im Urteil(Az.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats