Wella verlässt MDAX


LZ|NET. Der Kosmetikhersteller Wella scheidet zum 20. September auf eigenen Wunsch aus dem MDAX aus. Die Frankfurter Wertpapierbörse habe einem entsprechenden Antrag zugestimmt, teilte das Unternehmen mit. Hintergrund ist die Übernahme von Wella durch den US-Konsumgüterriesen Procter & Gamble (Pampers, Meister Proper), der 99 Prozent der stimmberechtigten Aktien hält. Wer die Wella-Nachfolge im MDAX antritt, will die Börse am 3.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats