Weitere Klagen gegen P&G-Übernahme


LZ|NET. Nach dem US-Hedgefonds Mellon HVB Alternative Strategies versucht nun ein weiterer Wella-Vorzugsaktionär, bei einem Frankfurter Gericht per einstweiliger Verfügung den Fortgang der geplanten Übernahme der Wella AG, Darmstadt, durch die Procter & Gamble (P&G), Cincinnati, zu blockieren. Der New Yorker Hedge Fonds Elliott Associates sowie einige Minderheitsaktionäre haben nach Informationen des "Wall Street Journal" am Montag ebenfalls in Frankfurt einen entsprechenden Antrag eingereicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats