Weltbild steht vor Veränderung


Der Augsburger Medienkonzern Weltbild Verlag steht vor einer grundlegenden Umwandlung. "Die Gesellschafter haben eine Prüfungsauftrag erteilt, alle Optionen zu einer Erweiterung oder Umstrukturierung professionell zu prüfen", sagte Weltbild- Geschäftsführer Carel Halff der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die Prüfung schließe einen Verkauf des erfolgreichen Konzerns nicht aus. Gesellschafter sind die 14 deutschen Bistümer und die Soldatenseelsorge.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats