Lünendonk-Studie Wertewandel nicht nur bei Generation Y

von Redaktion LZ
Donnerstag, 09. Oktober 2014
LZnet. Der Wunsch nach Arbeitgeberleistungen ist ein gesellschaftlicher Trend und keine Eigenart der 20- bis 30-Jährigen.
Die Babyboomer wünschen sich genau wie die Generation Y Jobsicherheit, leistungsgerechte Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und kurze Wege zum Arbeitsplatz. Einziger Unterschied der Präferenzen: Jüngere Arbeitnehmer wollen abwechslungsreiche Tätigkeiten und Weiterbildung, während die höheren Altersklassen betriebliche Altersvorsorge favorisieren.

Das zeigt die vom Lünendonk-Institut durchgeführte Orizon-Studie "Arbeitsmarkt 2014 – Perspektive der Arbeitnehmer".

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats