Wiesbauer kauft Teufner


Die österreichische Wiesbauer GmbH, Wien, hat die niederösterreichische Teufner GmbH, Sitzenberg-Reidling, übernommen. Der Familienbetrieb erwirtschaftet einen Jahresumsatz von etwa 26 Mio. Euro. Der Wurstspezialitätenhersteller Wiesbauer strebt nach dem Zukauf für das aktuelle Jahr einen Gruppen-Umsatz von über 100 Mio. Euro an. Die beiden für den Großverbraucherbereich zuständigen Abteilungen bei Wiesbauer und Teufner werden zusammengelegt und sollen im Frühjahr 2003 unter dem Dach "Teufner Gastro-Service - ein Unternehmen von Wiesbauer" firmieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats