Winzer dürfen weiter zuckern


Die EU-Agrarminister haben sich am Mittwoch nach harten Verhandlungen auf die Reform des europäischen Weinmarktes geeinigt. Wie Diplomaten in Brüssel sagten, half ein neuer Kompromiss der portugiesische EU-Ratspräsidentschaft, die Lösung zu finden. Deutschlands Winzer dürfen demnach weiter ihren Wein zuckern, allerdings nicht mehr so stark wie bisher. Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU) sagte, er sei mit der Einigung sehr zufrieden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats