Einstiegsgehälter Wirtschaftsingenieure verdienen am besten

von Redaktion LZ
Donnerstag, 27. November 2014
LZnet. 42.000 Euro verdient ein Absolvent im Durchschnitt pro Jahr in Deutschland. Das zeigt der neue Gehaltsreport für Absolventen von Stepstone. Für die Studie hat die Jobbörse Berufsstarter aus unterschiedlichen Fachbereichen mit akademischer Ausbildung und weniger als zwei Jahren Berufserfahrung nach ihrem Salär befragt.
Wirtschaftsingenieuren winkt demnach das höchste Gehalt mit 46.965 Euro. Ein Masterabschluss bringt im Schnitt 10 Prozent mehr Geld und lohnt sich vor allem für Fachkräfte im Finanzwesen sowie in Einkauf und Logistik.

Uni-Absolventen verdienen im Vergleich zu Absolventen einer Fachhochschule 4 Prozent mehr. Hessische Unternehmen zahlen mit 43.833 Euro am besten, am niedrigsten liegt der Einstiegsverdienst im Saarland mit 34.860 Euro.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats