Wissen dokumentieren

von Judit Hillemeyer
Freitag, 17. März 2006
Unter dem Titel "Chancen des automatischen Aufbaus von Wissensstrukturen - Fraunhofer Con Weaver, IBM und SAP-Anwendungen" veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) am 24. Mai einen eintägigen Workshop in Darmstadt.



Im Wesentlichen geht es darum, wie wertvolles Wissen in Form von Dokumenten gespeichert werden kann.

Diese Informationen müssen so strukturiert sein, dass sie Mitarbeiter schnell und zielsicher finden können. Das Veranstaltungsprogramm ist unter www.ipsi.fraunhofer.de/contec erhältlich. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats