Ohne System Wissen wird oft nicht gemanagt

von Redaktion LZ
Donnerstag, 23. Januar 2014
LZnet. Know-how ist für viele Unternehmen die wichtigste Ressource. In den vergangenen fünf Jahren hat sich die Menge an digitalen Informationen in Organisationen verzehnfacht.
Eine Umfrage von Haufe ging der Frage nach, ob Wissensmanagement bereits in den Unternehmen verankert ist. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Befragten gibt an, dass der Umgang mit Wissen Aufgabe der einzelnen Abteilungen sei – eine zentral verantwortliche Stelle existiert nicht.

Bei 18 Prozent steht das Thema überhaupt nicht auf der Agenda. Lediglich ein Viertel der Teilnehmer sagt, dass ein Mitarbeiter oder eine Abteilung für Wissensmanagement verantwortlich ist.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats