Apax nicht mehr an Woolworth interessiert


Die britische Beteiligungsgesellschaft Apax ist offenbar nicht mehr an einer Übernahme an dem britischen Einzelhändler Woolworth Group plc interessiert. Apax hat ihre Offerte laut Presseberichten zurückgezogen. Apax hatte 58,2 Pence je Aktie geboten. Dies entsprach einem Kaufpreis von 837 Mio. Euro. Wie die "Welt" schreibt, wurde der Rückzug mit Unstimmigkeiten über einige "Bar-Komponenten" begründet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats