Karrierechancen im Kaufhaus

von Judit Hillemeyer
Donnerstag, 12. August 2004
Woolworth startet eine bundesweite Ausbildungsoffensive: Das Unternehmen bietet ab September in 86 Geschäften weiteren 100 jungen Menschen eine Ausbildung zum Verkäufer sowie Kaufmann im Einzelhandel ein.



Damit ermöglicht Woolworth in diesem Jahr insgesamt mehr als 200 Schulabgängern den Start ins Berufsleben. Für die zweijährige Ausbildung zum Verkäufer ist ein guter Hauptschulabschluss erforderlich.

Bei sehr guten Leistungen ist eine weiterführende Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel möglich. Realschüler können direkt in die dreijährige Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel einsteigen.

Aufgrund der Expansion setzt Woolworth verstärkt auf gut ausgebildeten Fachkräftenachwuchs aus den eigenen Reihen, der als Warenaufsicht für verschiedene Warengruppen verantwortlich ist oder Aufgaben im Service übernimmt.

Berufliche Perspektiven

"Woolworth bietet jungen Menschen eine interessante Perspektive", so Ausbildungsleiter Peter Eggert. Wer im Einzelhandel Karriere machen möchte, könne an den Kaufmann im Einzelhandel die Weiterbildung zum Handelsassistenten anschließen.

Und damit stünden den jungen Mitarbeitern Tür und Tor offen. "Als Handelsassistent kann man dann als Geschäftsleiter in einem unserer rund 330 Geschäfte in Deutschland tätig werden oder eine andere herausfordernde Position in der Hauptverwaltung in Frankfurt übernehmen", sagt Eggert.

Interessenten können sich direkt im ausbildenden Geschäftbewerben, die Adressen sind zu finden unter www.woolworth.de.

Die Deutsche Woolworth GmbH & Co. OHG verfügt über zirka 330 Filialen in Deutschland und Österreich mit einer Verkaufsfläche zwischen 400 und 4.000 qm.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2003 mit 14.700 Mitarbeitern (zirka 7.000 Vollzeitstellen) einen Umsatz von rund 1,08 Mrd. Euro.

Das Sortiment besteht zu 56 Prozent aus Nonfood- und Drogerieartikeln und zu 44 Prozent aus Textilien. Es werden sechs Eigenmarken gepflegt. Im aktiven Stamm befinden sich derzeit 50.000 Artikel. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats