Woolworth stürzt in tiefe Führungskrise


LZ|NET. Woolworth-Chef Stefan Rohrer hat nach nur vier Wochen seinen Geschäftsführerposten bei dem Frankfurter Kaufhaus-Discounter niedergelegt. Sein überraschender Abgang stürzt das Unternehmen in eine tiefe Führungskrise. Die Nachricht schlug in der Woolworth-Zentrale ein wie eine Bombe. Nach nur vier Wochen hat Stefan Rohrer seine Ämter als Geschäftsführer bereits wieder niedergelegt. Erst zum 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats