Britische Woolworths bestätigt Insolvenz


Die britische Kaufhauskette Woolworths hat Insolvenz angemeldet. Der Vorstand des Traditionsunternehmens kam in der Nacht zu Donnerstag überein, die Beratungsfirma Deloitte mit der Abwicklung der Geschäfte zu beauftragen. Die mehr als 800 Kaufhäuser sollten am Donnerstag dennoch öffnen, es sind aber mehr als 30.000 Jobs in Gefahr. Das fast 100 Jahre alte Unternehmen, das unabhängig von Woolworth Deutschland ist, hatte Schulden von etwa 385 Millionen Pfund (457 Mio Euro) angehäuft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats