Woolworth leht Angebot ab


Der britische Handelskonzern Woolworth hat eine Übernahmeofferte des Iceland-Gründers Malcolm Walker für seine Ladenkette abgelehnt. Das Gebot sei zu niedrig, teilte Woolworth in London mit. Zudem sehe sie eine komplizierte Umstrukturierung vor, die praktisch nicht umsetzbar sei. Berichten zufolge hatte Walkers Bieterskonsortium verlangt, dass Woolworth den Großteil der Schulden und Pensionsverpflichtungen übernehme.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats