Work-Life-Balance Spar gibt sich familienfreundlich

von Redaktion LZ
Donnerstag, 12. November 2015
Spar Österreich ist der Initiative "Unternehmen für Familien" beigetreten.

"Als größter privater österreichischer Arbeitgeber ist es unser Ziel, familienfreundliche Bedingungen in allen Bereichen zu bieten", sagt Personalvorstand Fritz Poppmeier.

Vom Beitritt zu dem Netzwerk verspricht er sich Verbesserungen auch durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats