Franz Honikel geht in den Ruhestand


LZ|NET. Dr. Franz Honikel (62), Verbandsdirektor und stellvertretender Vorstandssprecher des Württembergischen Genossenschaftsverbandes, wird zum 30. Juni 2004 in den Ruhestand treten. Honikel ist seit 1992 im Vorstand des Verbandes und für die landwirtschaftlichen sowie gewerblichen Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften Württembergs zuständig. Ab 1. Juli 2004 wird der Verband von zwei Vorständen geführt: Präsident Erwin Kuhn (57) übernimmt zusätzlich die Aufgaben von Honikel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats