Wunscharbeitgeber Young Professionals wollen Sicherheit

von Redaktion LZ
Freitag, 20. Dezember 2013
LZnet. Der ideale Arbeitgeber soll jungen Berufstätigen mit wirtschaftsnahem akademischem Hintergrund ein attraktives Grundgehalt, freundliches Arbeitsumfeld, Anerkennung und eine sichere Anstellung bieten.
Die beliebtesten Jobadressen heißen Audi, BMW und Porsche. Zu den Top 50 zählen nur wenige Händler: Ikea (Platz 9), Amazon (20), Tchibo (39) und Otto (49). Das zeigt eine Studie der Employer-Branding-Beratung Universum-Communications.

Die Markenartikler sind in dem Ranking mit Nestlé (13), L’Oréal (17), Beiersdorf und Unilever (beide 23), Coca-Cola (25), P & G (26), Ferrero (28), Dr. Oetker (33) sowie Henkel (35) besser vertreten.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats