Kosmetik-König Yves Rocher ist gestorben


Der französische Kosmetik-König Yves Rocher ist tot. Der Gründer und Präsident der Groupe Yves Rocher starb am Samstag in Paris im Alter von 79 Jahren. Präsident Nicolas Sarkozy würdigte Rocher als "großen französischen Industriellen, Erfinder der Kosmetik auf Grundlage von Pflanzenprodukten und Pionier des Versandhandels". Rocher habe sich "in den Dienst der Schönheit der Frau" sowie "der dauerhaften Beschäftigung und des Umweltschutzes" gestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats