Einzelhandel tickt auch in der Krise anders


LZ|NET. Prognosen über die Entwicklung konjunktureller Indikatoren werden meist auf Basis von Kausalmodellen erstellt. Im Einzelhandel jedoch ist diese Methode zu ungenau. Zeitreihenanalysen dagegen, die typische Muster der Einzelhandelskonjunktur einbeziehen, ergeben mehr Treffsicherheit. Der Berg- und Talfahrt getrotzt Der Einzelhandel hat bislang der gesamtwirtschaftlichen Berg- und Talfahrt in Zeiten der Krise getrotzt und sich verhältnismäßig konstant entwickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats