Arbeitgeberimage Zeitungen stärken Employer Branding

von Redaktion LZ
Mittwoch, 11. Dezember 2013
LZnet. Zeitungen sind besonders gut geeignet ein positives Arbeitgeberimage aufzubauen. Dies belegt die Sonderauswertung der Employer Branding Studie der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft. Zeitungen erreichen vor allem junge Zielgruppen in hohem Maße.
79 Prozent der 16- bis 29-Jährigen setzen bei der Arbeitsplatzsuche auf Stellenanzeigen in der Zeitung. 42 Prozent geben an, dass sie so auf einen Arbeitgeber aufmerksam geworden sind. Im Schnitt nutzen sie 5,6 Quellen. In der gesamten arbeitsmarktrelevanten Bevölkerung (16-59 Jahre) liegt der Durchschnitt bei 4,6 Informationsquellen.

Damit liegt die Zeitung noch vor Jobbörsen im Internet und Internetseiten von Unternehmen. Durch die hohe Akzeptanz aller Altersgruppen, erfährt die Anzeige in der Zeitung auch in der Familie große Bestätigung.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats