EU-Auflagen irritieren deutsche Zigarettenindustrie


Branchensprecher befürchten wegen einschneidender EU-Auflagen Zigarettenpreise wie in England. Insider bezweifeln dies mit Blick auf die Dynamik der Handelsmarken. Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der deutschen Cigarettenindustrie, Ernst Brückner, befürchtete in einem Gespräch mit der Bild Zeitung "englische Verhältnisse mit Packungspreisen bis zu 15 Mark". Seine Begründung: Höhere Tabaksteuern in der EU.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats