Zigaretten erst ab 18 Jahren?


Das Bundesministerium für Verbraucherschutz fordert, den Verkauf von Zigaretten an Jugendliche unter 18 Jahren zu verbieten. Der Parlamentarische Staatssekretär Gerd Müller sprach sich in der «Bild am Sonntag» für eine Änderung des Jugendschutzgesetzes aus. Die Abgabe von Zigaretten solle erst ab 18 Jahren statt wie bislang ab 16 Jahren erlaubt werden. Müller forderte, dies müsse auch für den Zugang zu Zigarettenautomaten gelten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats