Regierung prüft Schockfotos auf Zigarettenschachteln


Raucher könnten künftig auch in Deutschland mit Schockbildern auf Zigarettenschachteln konfrontiert werden. Die Bundesregierung prüfe verpflichtende Warnfotos etwa mit Bildern von typischen Raucherlungen, sagte eine Ministeriumssprecherin am der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing (SPD) forderte, Deutschland müsse die von der EU-Kommission bereits vor drei Jahren vorgeschlagenen Bilder einführen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats