Zimbo hofft auf frisches Kapital


LZ|NET. Fleisch- und Wurstwarenproduzent Zimbo bekommt voraussichtlich einen neuen Gesellschafter. Die Salomon Oppenheim GmbH, eine Tochter des Bankhauses Sal. Oppenheim, soll frisches Kapital einbringen. Derzeit würden Gespräche über eine mögliche Beteiligung als Minderheitsgesellschafter bei der Zimbo Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG geführt, erklärt Firmenchef Reinhold Zimmermann, dem die Zimbo-Gruppe mehrheitlich gehört.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats