Zukunft gestalten Zwölf "Digital Hubs" kommen gut an

von Redaktion LZ
Dienstag, 10. April 2018
350 Startups, 150 Unternehmen und 45 Hochschulen haben über die Digital Hub Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums bisher zueinander gefunden. Diese Bilanz zieht der ebenfalls beteiligte Digitalverband Bitkom ein Jahr nach dem Start.

Die 12 Hubs haben unterschiedliche Schwerpunkte: So stehen Dortmund und Hamburg für Logistik, Karlsruhe für künstliche Intelligenz und Berlin für das Internet of Things. Ziel dieser Treffpunkte ist es, Innovations- und Entwicklungsabteilungen mit Startups und Wissenschaftlern zusammenzubringen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats