Zur Mühlen baut Standort Zerbst aus


Die Zur-Mühlen-Gruppe wird innerhalb der nächsten drei Jahre rund 10 Mio. EUR am Produktionsstandort Zerbst in Sachsen-Anhalt investieren. In diesem Jahr werden davon 4,5 Mio. EUR verausgabt. Die Fleischwarenfabrik in Zerbst (Regierungsbezirk Dessau) hatte der geschäftsführende Gesellschafter Peter zur Mühlen ebenso wie die Fleischwarenfabrik Schulte Die Wurst in Dissen im Mai dieses Jahres im Zuge des Insolvenzverfahrens der Dissener Schulte-Unternehmensgruppe übernommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats