Zusatzleistungen keine Nebensache

von Daniela Rück
Freitag, 12. September 2008
Zusatzleistungen des Arbeitgebers sind bei der Berufswahl ausschlaggebend, wie eine Online-Umfrage der Unternehmensberatung Watson Wyatt Heissmann und des Jobportals Monster ergab.



90 Prozent der Befragten gaben an, dass entsprechende Nebenleistungen ein Anreiz seien, den Arbeitgeber zu wechseln. 77 Prozent betrachteten Weiterbildungsangebote als wichtig, dicht gefolgt von flexiblen Arbeitszeiten.

Auch bei jüngeren Mitarbeitern liegt die betriebliche Altersversorgung vorn: Drei von fünf Befragten messen dieser Zusatzleistung Bedeutung bei. (dr)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats