Der Handel will abwarten


Vom jüngsten Schulterschluss der Umweltminister wurde der deutsche Handel überrascht. Allerdings lösen weder die neue Initiative noch das für das nächste Jahr drohende Pfand auf Einweggebinde (Bier/Wasser) Aktivitäten aus. Der Kelch, so die Hoffnung, werde am Handel doch noch vorbeigehen. "Natürlich haben die Unternehmen darüber nachgedacht, doch niemand investiert, wenn fraglich ist, ob es überhaupt nötig ist," kommentierte Holger Wenzel, Hauptgeschäfsführer der HDE die abwartende Haltung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats