Zwangspfandgegner gehen nach Karlsruhe


Zwei Wochen vor dem geplanten Start des Dosenpfands haben drei Rewe-Einzelhändler noch immer nicht aufgegeben: Sie wollen das Pflichtpfand nun mit einem Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht stoppen. Das Karlsruher Gericht bestätigte den Eingang einer Verfassungsbeschwerde. Das Bundesverfassungsgericht will möglicherweise noch vor dem geplanten Start des Dosenpfands in zwei Wochen über neue Eilanträge der Pfandgegner entscheiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats