Zwangspfand: Mehrwegquote verfehlt


Getränkeabfüllern droht das Zwangspfand Den Getränkeabfüllern droht das Zwangspfand. Wie die"Frankfurter Allgemeine Zeitung" mit Bezug auf den "Bundesanzeiger" schreibt, ist offiziell festgestellt worden, daß der in der Verpackungsverordnung festgelegte Mehrweganteil für alle Getränke (72 Prozent) zum ersten Mal unterschritten worden ist. Damit sei der in der Verordnung festgelegte Mechanismus in Gang gekommen, an dessen Ende das Zwangspfand stehen könne, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats