Das Pfandclearing kartellrechtlich absichern


Für den Fall, dass das drohende Zwangspfand wider Erwarten nicht verhindert werden kann, will der Handel das dann notwendige Pfandclearing vor dem Aufbau kartellrechtlich wasserdicht machen. "Gegebenfalls müssen wir vorher eine kartellrechtliche Freistellung holen, denn das Ganze muss ja zentral organisiert werden ", betonte Peter Zühlsdorff, HfM-Vorsitzender, im Gespräch mit der Lebensmittel Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats