Zwangspfand: Trittin will hart bleiben


Trittin macht Druck Minister akzeptiert keine Fehlertoleranz -- Zwangspfand droht/ Von Petra Klein Der neue Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen) scheint entschlossen in Sachen Mehrwegquote notfalls das Zwangspfand-Exempel zu statuieren.   Die bislang praktizierte Fehlerbandbreite, mit der die Mehrwegquote auch diesmal auf der Ziellinie landen könnte, will der Politiker offenbar nicht gelten lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats