Zwangspfand: Unsinn hoch Drei

Der Lebensmittelhandel steht offensichtlich nach wie vor unter Schock. Hocherbost über die Zwangspfand-Pläne der Regierung hat in diesen Tagen Rewe-Chef Hans Reischl seinem Zorn auch öffentlich Luft gemacht und mehr oder weniger direkt damit gedroht, dem Gesetzgeber schlicht die Gefolgschaft zu verweigern, wenn dieser den Handel dazu zwingen will, neben dem Dualen System ein zweites Erfassungs- und Entsorgungssystem für Verkaufsverpackungen aufzubauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats