Kampfansage an Lidl Österreich


LZ|NET. Die führenden österreichischen Vollsortimentsbetreiber Rewe und Spar haben ihre Lieferanten vor einer engen Zusammenarbeit mit dem deutschen Discounter Lidl gewarnt. Anläßlich des 21. Handelsforums des österreichischen Fachmagazins Cash in Fuschl am See, warnten Top-Manager des klassischen Lebensmittelhandels die Industrie vor einer Bevorzugung des Discounters Lidl. Nachdem der harte Preiskampf zwischen den führenden österreichischen Lebensmittelhändlern Rewe Austria (36 Prozent Marktanteil) und Spar (33,3 Prozent Marktanteil) einer Phase der Entspanung gewichen ist, entzünden sich jetzt hitzige Debatten um das Preisgebahren des deutschen Discounters Lidl.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats