Österreich: Hohes Plus bei Flaschenwein


LZ|NET. Das mit 48 500 Hektar Rebfläche im internationalen Vergleich kleine Weinland Österreich tritt auf der Messe wieder groß auf: mit einer eigenen Halle (der gleichen wie im Vorjahr, die jetzt 7 statt vormals 8 heißt) und annähernd 200 Produzenten. Die Laune ist so gut wie die letzten Exportzahlen. Österreich führte zwar mit 700 000 Hektoliter etwas weniger Wein als im Vorjahr aus. Dafür besserte sich die Wertschöpfung deutlich, weil die Nachfrage nach billigem Tankwein aus Deutschland zurückgegangen war und gleichzeitig im Flaschenweinbereich ein Plus von 60 Prozent erzielt wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats