Österreich: Spar und Billa im Clinch


Spar klagt gegen Billa Meinl-Deal heizt Stimmung in Österreich weiter an / Von Mathias Vogel Die Meinl-Übernahme durch die Rewe sorgt in Österreich weiter für Aufregung. Die Spar -- im Poker um Meinl unterlegen-- will jetzt gegen den ebenfalls zur Rewe gehörenden österreichischen Marktführer Billa klagen. Der Vorwurf: Mißbrauch der Marktmacht.   Die Spar wirft Billa vor, Lieferanten mit "Knebelungsverträgen" verwehrt zu haben, ihre Produkte auch an Spar liefern zu können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats