Breuer tritt als neuer Chef bei Überkinger an


Mit einer Radikallösung setzt der Überkinger-Aufsichtsratsvorsitzende und Karlsberg Brauerei-Inhaber Dr. Richard Weber einen Schlussstrich unter Auseinandersetzungen im Vorstand des süddeutschen Brunnens. Alleinvorstand ist künftig Heinz Breuer, 53, der die Getränkebranche schon seit über zwei Jahrzehnten sehr genau kennt. Mit sofortiger Wirkung hat der Aufsichtsrat der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG, Bad Überkingen, Heinz Breuer, 53, einstimmig zum alleinigen Vorstand bestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats