Kaufhof-Eigner Hudson's Bay holt sich Luxus-Start-up Gilt ins Portfolio


Der US-Warenhausbetreiber und Kaufhof-Eigner Hudson's Bay setzt auf Omni-Channel und sichert sich die Luxus-Shopping-Plattform Gilt Groupe. Der US-Konzern verspricht sich davon Synergieeffekte mit seiner Fashion-Outletmarke Saks Off 5th.Die Luxus-Shopping-Plattform Gilt Groupe gehört jetzt zum Reich des US-Warenhausbetreibers Hudson's Bay Company (HBC). 250 Mio. US-Dollar (228 Mio. Euro) lässt sich der Kaufhof-Eigner den Zukauf kosten, wie das Unternehmen mitteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats