Übernahmegerüchte Amazon soll sich für BJ Wholesale Club interessieren


Der E-Commerce-Riese Amazon liebäugelt offenbar mit dem Kauf des US-Handelsclubs BJ Wholesale. Laut einem Medienbericht soll ein potenzieller Deal mehr als 4 Milliarden US-Dollar schwer sein. Der Handelsgigant Amazon ist laut einem Zeitungsbericht an einer Übernahme des US-Handelsclubs BJ Wholesale interessiert. Wie die "New York Post" am Wochenende unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen berichtet, drängen die Besitzer CVC Capital Partners und Leonard Green & Partners auf einen Verkauf, der mehr als 4 Milliarden US-Dollar (knapp 3,8 Milliarden Euro) einbringen könnte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats