Univeg Univeg: Francis Kint


Lebensmittel Zeitung: Was waren aus Ihrer Sicht im abgelaufenen Jahr 2010 die wichtigsten Themen für die Obst- und Gemüsebranche?

Francis Kint: Im Allgemeinen haben wir eine Erholung der Preise nach dem Katastrophenjahr 2009 gesehen. Die angestiegenen Preise sind an den Verbraucher weitergereicht worden, ohne dass die Nachfrage dadurch beeinträchtigt wurde. Die verfügbaren Volumina an Ware lagen aufgrund einer Vielzahl von Ursachen etwas niedriger. Wie in jedem Jahr schenkte 2010 uns seinen Anteil an klimatischen Ereignissen (wie z.B. die widrigen Witterungsverhältnisse in Spanien und den langen europäischen Winter) und lebensmittelrechtliche Themen (Chlormequat bei indischen Trauben, Morpholin in Nachterntegewächse), die unsere Branche so interessant machen.

LZ: Welche (Preis-)Entwicklung und (Absatz-)Trends erwarten Sie für die Branche im kommenden Jahr?

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats