Trinks Getränkelogistiker in der Bredouille


LZnet. Das Streckenlogistik-Geschäft wird zunehmend schwieriger. Alle Getränkeverteiler machen sich mehr denn je Gedanken darüber, wie sie ihre Strukturen verändern müssen. Die Optionen: bündeln, neu zuschneiden, akquirieren – oder veräußern, wie Nestlé bei Trinks.Die Margen im Streckengeschäft sind bekanntlich knapp – manchmal zu knapp. Das zeigt der Verkauf der Mannheimer HMI an die Winkels-Gruppe vor gut einem halben Jahr oder der der Wifa in der letzten Woche. "100 Mio. Eur

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats