Tönnies Tönnies und Müller wollen Allgäu-Fleisch


LZnet. An der insolventen Allgäu-Fleisch GmbH zeigen sowohl Tönnies als auch Müller-Fleisch Interesse. Beide Unternehmen haben Anfang September beim Bundeskartellamt die mögliche Übernahme angemeldet. Derzeit werden Verhandlungen mit dem Insolvenzverwalter geführt.
Allgäu-Fleisch schlachtete vor der Insolvenz rund 3500 Schweine und 800 Rinder pro Woche

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats